Wandertag Unterkarrer

Der traditionelle Wandertag in der ersten Schulwoche fand diesmal schon am Mittwoch (15. 10. 2010) und nicht wie üblich am Freitag statt. Schuld daran war die schlechte Wettervorhersage für Freitag. Uns war es egal. Wir gingen durch den Wald hinauf zum Unterkarrer, wo wir ein längeres Päuschen einlegten.

In einem nahegelegenen Waldstück beschäftigten wir uns mit "land art", das bedeutet, dass man mit Dingen, die man in der Natur findet, Kunstwerke anfertigt.

Danach ging es übers Griener hinunter zum Honigschleuderweg, Badesee, Spielplatz und schließlich wieder zur Schule.

Das Wetter war ideal zum Wandern!