Faschierte Laibchen (Zeitaufwand: ca. 40 min )
Faschierte Laibchen (Zeitaufwand: ca. 40 min )

Zutaten:

  • 1 Semmel vom Vortag
  • ¼ l Milch oder Wasser
  • 1 Zwiebel
  • ½ Bd. Petersilie
  • 500g Faschiertes (halb Schweinefleisch, halb Rindfleisch)
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • etwas Mehl
  • Fett oder Öl zum Braten

 

Zubereitung:

  1. Semmel in Milch oder Wasser einweichen, ausdrücken, mit einer Gabel zerdrücken oder faschieren
  2. Zwiebel schälen, fein schneiden
  3. Etwas Fett erhitzen, Zwiebel rösten bis sie glasig ist, Pfanne vom Herd nehmen
  4. Zwiebel mit Semmel, Faschiertem und gehackter Petersilie gut durcharbeiten
  5. Ei und Gewürze untermengen
  6. Mit feuchten Händen Laibchen formen, in Mehl wenden
  7. In der Pfanne Fett oder Öl erhitzen, auf beiden Seiten braten

 

Tipp:
Falls die Masse zu weich ist, gibt man noch Semmelbrösel dazu - man kann die Laibchen vor dem Braten auch in Semmelbröseln wenden