Pizza
Pizza

1. Weißbrotteig:

 

Zutaten:

  • 500g glattes Mehl
  • Salz
  • ½ Packung Germ
  • 3 EL Olivenöl
  • ca. ¼L lauwarmes Wasser
  • 1 Ei


Zubereitung:

  1. Mehl salzen, in einem Grübchen Germ mit etwas lauwarmen Wasser verrühren
  2. Übrige Zutaten mit der Küchenmaschine gut durchkneten bis der Teig elastisch ist
  3. Zugedeckt ca. ½ Std. rasten lassen (im Rohr bei 50°)

2. Tomatensoße:

  • 1 kleine, gehackte Zwiebel in Olivenöl hell anrösten,
  • 2 Knoblauchzehen unterrühren,
  • 1 Packung passierte Tomaten zugeben
  • Würzen mit Salz, Pfeffer, Oregano od. Pizzagewürz

3. Belag:

 

Zutaten:

  • Schinken, Salami, Speck ...
  • Thunfisch, Muscheln, Sardellen ...
  • Champignons, Mais, Oliven, Zwiebel, Knoblauch, Pfefferoni, Mischgemüse, Paprika ...
  • Mandarinen, Ananasstücke ...
  • Tomaten
  • Geriebener Käse
  • Oregano od. Pizzagewürz

 

Zubereitung:

  1. Den gegangenen Weißbrotteig blechgroß ausrollen und auf das geölte Blech geben - den Rand etwas dicker lassen!
  2. Mit der Gabel Löcher stechen, wenn der Boden saftig werden soll
  3. Die Tomatensoße darüberstreichen, beliebig den Boden belegen, zuletzt Tomaten, dann mit Käse abschließen, Gewürz darüber streuen
  4. Bei großer Hitze (300°) ca. 15 min. backen
Pizza: Belag:
Frutti di mare Lachs, Sardellen, Muscheln, Thunfisch, grüne Oliven, Tomaten, Käse
Maritha Schinken, Spargel, Mozzarella, Tomaten, Käse
Casalingha Speck, Zwiebel, Knoblauch, Mais, Tomaten, Käse
Diavolo Salami, Pfefferoni, Champignons, rotes Gemüse Paprika, Käse
Napoli Käse, grüne Paprika, Schinken, Sardellen, schwarze Oliven, Artischocken
Raeussa Schinken, Käse, Ananasstücke, Mandarinen
Jardin Anetta Tomaten, Mais, Erbsen, Champignons, Artischocken, Paprika, Käse